100 Drabbles in 100 Tagen – 5: Drovers‘ Road

Tag 5 der Drabble-Challenge und bisher läuft’s noch ganz gut.

Drabble, Drabble … sagt mir nix, was ist das? Ganz einfach: Ein Text, genau hundert Wörter – eine Geschichte, genau hundert Prozent Unterhaltung. (Hoffentlich.)

Fünfhundert Meilen bis Tennessee, behauptete das Straßenschild. Gordon stierte in die tiefstehende Sonne, die seinen Cadillac viel zu heiß werden ließ. Ein leerer Tank und keine Menschenseele weit und breit. In Gedanken reiste er zurück an den Tag, als er Mary versprach, sie um jeden Preis zu finden. Wie es aussah, war der Preis sein Leben. Der Motor stotterte und erstarb. Seufzend zog Gordon den Hut ins Gesicht. Immerhin hatte er es versucht. Mit geschlossenen Augen erwartete er die Finsternis.
Motorengeräusche weckten ihn.
„Gordon?“, fragte die Frau in dem Pick-up-Truck.
Mary.
Gordon lachte. Nicht er, sondern sie hatte ihn gefunden.

Bild: ponci87 auf Pixabay

Wie hat dir der Beitrag gefallen?
[Bewertungen: 3 Durchschnitt: 2.7]
Nach oben scrollen